Wie lang ist ein Tag mit Halluzinationen?

Hallo allerseits, ich bin Shane, ein krankes Mädchen mit Halluzinationen.

Jedes Mal, wenn ich jemandem erzähle, dass ich Halluzinationen habe, reagieren diese normalerweise auf zwei:

1. Atmen Sie ein und fragen Sie besorgt: “Also werden Sie andere mit Ihnen sprechen hören?”

Zweitens, stellen Sie meine eigenen Erfahrungen und Fragen vor: “Ich höre manchmal mein Handy klingeln, ist das eine Halluzination?”, “Haben Sie einen übernatürlichen Körperbau?”

Ich weiß, dass “Illusion” für die breite Öffentlichkeit eine relativ schwierige Erfahrung ist, deshalb werde ich heute versuchen, mit meinen Freunden zu beschreiben: Wie lang ist ein Tag mit Halluzinationen?

Lassen Sie uns zuerst mit Ihnen über Wissenschaft sprechen. “Illusionen” können Hören, Sehen, Berühren und sogar andere Wahrnehmungen sein, aber die häufigsten sind auditive Halluzinationen. Es kann in verschiedenen Erscheinungsformen auftreten. Beispielsweise hören nicht alle auditorischen Halluzinationen das Geräusch von Menschen, die sprechen. Es kann nur wiederholt werden, wenn eine Melodie, das Geräusch von Wassertropfen und das Geräusch des Klopfens an der Tür gehört werden. Halluzinationen treten nicht nur bei Schizophrenie, Depression, bipolarer Störung, Demenz oder anderen psychischen Erkrankungen auf, und Gehirnkrankheiten können bei Patienten Halluzinationen verursachen.

Wie lang ist ein Tag mit Halluzinationen?

Ich selbst habe eine schizoaffektive Störung. Das Besondere ist, dass ich in sehr jungen Jahren Halluzinationen habe (wahrscheinlich im Kindergarten). Zu dieser Zeit würden an Wänden und Decke Silhouetten zu sehen sein, die menschlichen Gesichtszügen ähneln.

Als ich in der dritten Klasse der Grundschule aufwuchs, bekam ich Hörhalluzinationen. Ich erinnere mich noch daran, dass ich damals oft eine Melodie wie den Klang einer Glocke hörte, als ob sie von weit her käme. Zu dieser Zeit war ich sehr verwirrt, als ich gerade in eine andere Schule gewechselt war: Wie konnten die Glocken in dieser Grundschule am Ende des Unterrichts und auch zur Unterrichtszeit läuten? Aber dann plauderte ich mit meinen Klassenkameraden und sprach über meine Frage und stellte fest, dass nur ich sie hören konnte (?)

Also hatte ich solche Angst vor Geistern, bis ich 18 Jahre alt war, dachte ich immer, ich sei ein übernatürlicher Körperbau (aber offensichtlich bin ich übergewichtig)

Als ich aufwuchs, änderte sich auch der Inhalt meiner visuellen und akustischen Halluzinationen, als ich in der Animation “Mein Nachbar Totoro” seltsame Kreaturen wie den “Kohleball” sah, jemanden an die Tür klopfen hörte und jemanden Glas zerbrechen hörte Das Fenster brach in das Haus ein, hörte das Geräusch von Atmung und Schritten und sah das blinkende Licht (da das blinkende Licht zu sehen sein wird, arrangierte der Arzt eine Gehirnwellenuntersuchung, aber es wurde nichts Ungewöhnliches festgestellt)

Manchmal wird einfach der Raum verzerrt (wie sich die Treppen in Harry Potter von selbst bewegen).

Für mich ist ein Tag mit Halluzinationen normalerweise versehentlich abgelenkt, gelegentlich ängstlich und manchmal gibt es geringfügige Störungen in Aktion. Von Zeit zu Zeit fragte ich Freunde um mich herum, die die Situation kannten: “Hat jemand gerade an die Tür geklopft?”, Um die Umweltsituation zu bestätigen.

Ich habe so viele Jahre mit Halluzinationen verbracht, weil ich mit meiner eigenen Situation vertraut bin und es Freunde gibt, die bereit sind, mich zu bitten, Fragen zu stellen, sowie einige kleine Schritte, um zu beurteilen: “Ist das eine Illusion?” Teilen Sie mit Ihnen), damit Sie so leben können, wie Sie jetzt sind.

Aber für Patienten, die gerade krank geworden sind, können sie ihren Zustand möglicherweise nicht vollständig verstehen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, zwischen virtuell und real zu unterscheiden, sind Sie möglicherweise verängstigt, beunruhigt und ratlos.

Was können wir glauben, wenn das Sehen kein Beweis mehr ist?

Vielleicht können wir wirklich nur glauben, dass Menschen von Natur aus gut sind und dass die Menschen um uns herum sich in unsere eigene Situation einfühlen und uns selbst helfen können. Ich weiß, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen auf viele unfreundliche Augen und Kommentare stoßen werden, und ich befürchte, dass sie ihre Verwandten und Freunde belasten und es nicht wagen werden, um Hilfe zu bitten. Aber wirklich nicht vergessen – es ist nicht deine Schuld, krank zu sein, habe keine Angst, um Hilfe zu bitten.

Wenn die Informationen im obigen Artikel nicht korrekt sind, korrigieren Sie mich bitte von verwandten Fachleuten. Wenn Sie erneut posten möchten, geben Sie bitte die Quelle an.

Wenn Sie sich gut fühlen, helfen Sie mir bitte, 5 Mal zu drücken! Ich werde eine kreative Belohnung von der Likecoin Foundation durch Ihre Likes erhalten. (Ihr Geld wird nicht abgezogen)

Loggen Sie sich einfach ein und drücken Sie 5 Mal, um meine kleine Ermutigung und Unterstützung zu werden ~