Was ist der beste Weg, um Ennui zu heilen?

Holen Sie sich einen Job in der Unterhaltungsindustrie

W Warum würde eine junge Frau einen Karton Blue Bell Ice Cream aus einem Wal-Mart-Gefrierschrank öffnen, rundum darüber lecken und ihn dann zurücklegen? Warum sollte ihr Freund ein Video von ihr machen, wie sie im Internet leckt? Warum würde eine große, aber beunruhigende Anzahl von Menschen es genießen, sie zu beobachten?

Ennui: / änˈwē / Aufmerksamkeit oder Unterhaltung.

Menschen lieben es, unterhalten zu werden.

Von all den Dingen, für die wir unser Geld ausgeben, ist Unterhaltung mit Starbucks und Handy-Plänen genau richtig. Während wir jeden Tag essen, jede Nacht irgendwo schlafen, Kleidung tragen müssen, die es uns ermöglicht, den Elementen zu trotzen und nicht verhaftet zu werden, dient alles andere unserer Unterhaltung.

Seit Beginn des Mannes haben er und seine Frau Spaß daran gehabt, lustige Dinge zu tun. Aufregend, beängstigend, sexy, humorvoll oder intellektuell herausfordernd. Sie mögen sich fragen, wie sie das alles ohne Telefon gemacht haben, aber sie haben es getan. Und sie waren immer mehr als bereit, einen großen Teil ihres hart verdienten Geldes dafür aufzugeben.

Römische Gladiatoren, griechische Olympioniken, Wagenrennen, Menschenrassen, Bogenschießen, Wrestling und Boxkämpfe. Shakespeare-Tänzer, Künstler, Musiker, Schauspieler, Hofnarren, Zauberer und natürlich Bars und Pubs. Alkohol ist der am häufigsten gekaufte Verstärker der Unterhaltung. Manchmal ist Alkohol die Unterhaltung. Alkohol ist älter als Evas Apfel. Filme, Musik, Sport und Hobbys, Spielshows und Reality-TV, sogar die Nachrichtensender, sind beliebt, weil sie unterhaltsam sind.

Und es sind nicht nur die Hauptakteure, Schauspieler und Eigentümer, die das große Geld verdienen. Es gibt auch viele hochbezahlte Jobs für Support-Mitarbeiter.

Denken Sie an ein Konzert, einen Film oder ein Fußballspiel. Jemand ist für die Werbung verantwortlich und jemand anderes verkauft Tickets. Andere arbeiten an den Lichtern und warten die Einrichtungen. In Texas haben sogar Highschool-Spiele am Stand des Ansagers volle Beleuchtung und Ton. Sie haben auch Produktionsteams und Fernsehkameras, die alle professionell ausgebildete Bediener benötigen, die professionelle Gehälter verdienen.

Neben der Regierung ist die Unterhaltungsindustrie der größte Arbeitgeber der Welt. Das hart verdiente Geld, das Menschen bereit sind, auszugeben, ist der Grund, warum so viele Entertainer mehr Geld haben als Jeff Bezos ‘Ex-Frau. Jedes Mal, wenn wir eine Eintrittskarte für eine Show oder ein Sportereignis kaufen, einen Film ansehen oder einen Song hören, helfen wir ihnen, reich und berühmt zu werden.

Sogar Einzelhandel und Produktion, auch große Arbeitgeber, machen einen großen Teil der Unterhaltung aus – die Herstellung und der Verkauf von Sportgeräten, Musikinstrumenten, Kostümen und Theaterbedarf, Hobbyartikeln und allen Utensilien, die für eine ordnungsgemäße Unterhaltung erforderlich sind.

Letztendlich würden wir keine Jobs brauchen, wenn wir nicht unterhalten werden müssten.

Paradoxerweise gäbe es nicht genug Jobs, wenn wir keine Unterhaltung hätten. Ohne Unterhaltungsjobs wären viel mehr Menschen arbeitslos.

Ökonomen nennen das Geld, mit dem wir für unsere Unterhaltung bezahlen, verfügbares Einkommen , das Geld, das übrig bleibt, nachdem wir unsere Rechnungen bezahlt haben. Da wir es für alles ausgeben können, was wir wählen, werde ich es als diskretionär und nicht als verfügbar bezeichnen, um nicht so verschwenderisch zu klingen.

Wir suchen und bewerben uns nach Jobs, die uns das diskretionärste Einkommen bieten, das wir finden können. Unser Streben nach Fortschritt ist nicht nach mehr Geld, sondern nach mehr Unterhaltung. Oder bessere Unterhaltung. Unterhaltung ist der Grund, warum Leute, die Erhöhungen erhalten, immer noch pleite sind.

Unser Ermessensgeld ist das, was alle Vermarkter suchen. Vermarkter wissen, dass wir es ausgeben werden, und sie möchten, dass wir es mit ihnen ausgeben. Sogar ihre Anzeigen zur Unterhaltung sind unterhaltsam.

Ermessensgeld sollte heilig sein. Wir müssen es schützen und entscheiden, was uns für unser Geld am meisten Spaß macht.

Menschen sehnen sich auch nach Aufmerksamkeit.

Jeder möchte auf irgendeine Weise erkannt werden. Egal, ob es sich um Kinder handelt, die Probleme beim Schauspielern haben, oder um Leistungsträger, die Spitzenleistungen erbringen, sie suchen Aufmerksamkeit. Sie genießen die Auszeichnungen, die sie für die guten Dinge erhalten, die sie erreichen, sowie die Schelte, die sie für schlechtes Benehmen erhalten. Eine Karotte oder eine Peitsche. In jedem Fall ist Aufmerksamkeit das gewünschte Ergebnis.

Andy Warhol sprach davon, dass jeder von uns fünfzehn Minuten Ruhm hat. Die Technologie hat es praktisch jedem ermöglicht, ein Internetstar zu werden, ein Entertainer zu sein, Aufmerksamkeit zu erregen. Ich denke, einige Leute versuchen es heute zu sehr. Vielleicht bin ich es nur.

YouTube, Instagram und Facebook ermöglichen es denjenigen, die etwas zu teilen haben, schnell und kostengünstig einen Beitrag, ein Bild oder ein Video zu veröffentlichen. Mit seltenen Ausnahmen gibt es keine Kontrollen oder Hindernisse oder Regeln zum Veröffentlichen von Inhalten, nichts, um das Gute vom Schlechten zu trennen.

Es gibt eine unbegrenzte Auswahl an Videos mit Anleitungen, Videos mit wissenschaftlichen Experimenten, Komödien, aufregenden Stunts, dummen Stunts und niedlichen Tiervideos. Dies sind die guten Kinder, die Auszeichnungen suchen. Viele werden viral, weil es viele Zuschauer gibt, die die guten Sachen immer noch mögen.

Menschen schätzen Talent und Können und werden dafür bezahlen, von jemandem unterhalten zu werden, der es hat.

Was ist mit dem Eiscreme-Licker? Hat sie Talent oder Können? Wenn nicht, warum haben sich so viele Leute beeilt, um sie zu beobachten?

Weil niemand dafür bezahlen würde, ihr beim Kauf des Eises zuzusehen, es mit einem Löffel zu essen und den Behälter in einem Mülleimer zu entsorgen. Sie weiß, dass sie ihr Publikum schockieren muss, um unterhaltsam zu wirken. Wie die Simpsons, die Jack Ass-Filme, Howard Stern, Jerry Springer, alles von Seth Rogen und all diese dummen Reality-TV-Shows. Schock ist zur neuen Normalität geworden, alles im Namen der Kunst.

Andy Warhol sagte auch: „Kunst ist alles, mit dem man durchkommen kann.“

Unser Bedürfnis nach Schock zeigt sich in den Filmen, die wir sehen, den Videospielen, die wir spielen, unseren TV-Dramen und Sitcoms. Wir bekommen keine Dopaminstöße, wenn wir süß und kuschelig oder warm und verschwommen zuschauen. Wir bekommen einen Ruck von Schock, Ehrfurcht und Gewalt. Wir wollen verrückte, blutige, verrückte, ungläubige Bilder und Geschichten. Egal wie oft oder wie oft wir beobachten, wie eine Kugel in einen menschlichen Körper eindringt oder ein Kopf eingeschlagen wird, wir bekommen immer noch einen Ruck, einen aufregenden Schock.

Aus diesem Grund ist PG jetzt PG-13. TV-14 ist das neue PG-13. R ist der neue TV-14 und TV-MA ist der neue R.

Wir mögen Romantik, Nächstenliebe und gute Manieren genießen und sogar schätzen, aber wir sind nicht bereit, viel für die Erfahrung zu bezahlen. Gleiches gilt für Sex. Egal wie oft wir einen Mann und eine Frau sehen, die heißen, schlüpfrigen Sex haben, wir sind nicht schockiert, es ist uns egal. Obwohl Pornos reguliert und manchmal illegal sind, ist es uns egal, sie haben keinen Schockwert. Es ist uns einfach egal,

, es sei denn, einer der Partner wird erstochen, erschossen, in die Luft gesprengt, geschlagen oder vergewaltigt

Wir erleben auch große Freude über das Unglück von Menschen, die reicher als wir oder berühmter oder einfach nur dumm sind.

Unterhaltungsmagazine und Medienkanäle sind überfüllt mit Stars und Starlets, Athleten und ihren Wags, den Reichen und Mächtigen, die sich scheiden lassen, Angelegenheiten haben, Insolvenz anmelden und andere persönliche Katastrophen. Wir verbringen enorm viel Zeit und Geld damit, ihnen zu folgen. Die Deutschen nennen es Schadenfreude.

Wir haben eine ungesunde Freude am Missfallen anderer.

Aber das alles verblasst im Vergleich zu Schießereien in der Schule.

Drive-by-Schießereien, Hinterhalte der Polizei, Selbstmorde von Polizisten und all die anderen unerhörten Handlungen von Menschen, die nach ihren fünfzehn Minuten Ruhm und Aufmerksamkeit suchen. Die Aufmerksamkeit, die die Nachrichtenmedien ihnen schenken, steht in direktem Verhältnis zu unserem Wunsch, sie zu sehen.

Unser Bedürfnis, unterhalten zu werden oder Aufmerksamkeit zu erhalten, wird zu einem Problem, wenn zu viele der Bevölkerung zu wenig Ermessensgeld und zu viel Ennui haben. Wenn Gruppen von Menschen ohne Geld zusammenkommen, ist der Unterhaltungsfaktor minimal und das Ergebnis ist normalerweise Langeweile – Ennui.

Langeweile führt zu Chaos. Oder schlimmer. Ein Großteil der Unruhen und Proteste auf der ganzen Welt ist das Ergebnis von viel zu vielen jungen Erwachsenen ohne Arbeit, die sich langweilen. Gelangweilte Menschen ohne Arbeit und ohne Geld neigen dazu, wütend zu sein. Gruppen von wütenden Menschen, die nichts zu tun haben und nirgendwo etwas zu tun haben, erreichen selten etwas Gutes.

Jeder Elternteil weiß, dass Kinder, die unterhalten werden, leichter zu betreuen sind.

Sie wissen auch, dass Kinder, die sich langweilen, nach Aufmerksamkeit suchen und normalerweise in Schwierigkeiten geraten. Langeweile und Unterhaltung sind zwei Seiten derselben Medaille. Wenn Kinder älter werden, kann Langeweile gefährlich werden.

“EMOTIONEN reagieren auf Spektakel, nicht auf Daten.” Neal deGrasse Tyson, der Wissenschaftler.

Wie ich bereits sagte, ist unser Bedürfnis nach Unterhaltung so alt wie die Menschheit. Was sich geändert hat, sind die Nachrichtenmedien. Alle Nachrichtensendungen gehören gewinnbringenden Medienunternehmen, und die Art und Weise, wie sie diesen Gewinn erzielen, ist der Verkauf von Werbung. Je mehr Leute die Nachrichten sehen, desto mehr Geld können sie für Anzeigen verlangen. Mediensensationalisierung ist das, was uns auf dem Laufenden hält – unterhalten.

Wie bringen sie mehr Menschen dazu, die Nachrichten zu sehen? Nicht mit süß und kuschelig .

Das bringt uns zurück zum Eislecker.

Während ich dies schreibe, wurde eine Mutter verhaftet, weil sie ein Video veröffentlicht hat, in dem ihre Tochter alle Zungenspatel im Glas ihrer Arztpraxis leckt. Anscheinend gibt es Gesetze gegen die Verbreitung Ihrer erkrankten Spucke auf den Rest der Gemeinde. Wenn Sie dies lesen, sollte sich das Eis auch hinter Gittern befinden.

Aber warum hat die Mutter ihr Kind nicht aufgehalten? Warum hat das Eis die Gesetze ignoriert? Die Regeln der Gesellschaft? Warum hatten sie das Gefühl, unsere Erlaubnis zu haben, ein Video über ihr schlechtes Benehmen zu veröffentlichen?

Die Möglichkeit einer Gefängnisstrafe scheint nicht abschreckend genug zu sein.

In der Antike wurde die Bestrafung öffentlich auf dem Stadtplatz verteilt, damit alle sie sehen konnten. Der Henker, der Galgen, die Guillotine, die Steinigung und der Prügel traten alle vor großen Menschenmengen auf, die unterhalten werden wollten.

Heute ist das Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Unterhaltung offensichtlich größer als die Angst vor Verhaftung. Die Antwort auf das Problem liegt in diesem letzten Satz. Können wir konstruktive Wege finden, um Kinder zu unterhalten, anstatt sie ins Gefängnis zu bringen? Können wir Wege erfinden oder schaffen, damit sie produktiv und nicht destruktiv sind?

Dörfer wissen seit den Tagen der Höhlenmenschen, dass Kultur an der Spitze beginnt.

Jede Generation lernt von denen vor ihnen.

Kinder lernen sowohl aus dem Unterricht als auch aus der Beobachtung. Wenn sich die Ältesten wie Punks verhalten, beobachten die Kinder. Wenn sich der Chef wie ein Esel verhält, beobachten die Mitarbeiter. Wenn sich die Regierung wie Kriminelle verhält, beobachten die Bürger. Wenn sich die Kirche schlecht benimmt, beobachten die Gemeindemitglieder. Vor allem aber wird dies auch beobachtet, wenn schlechtes Verhalten keine schnellen und unmittelbaren schlechten Konsequenzen hat.

Es beginnt oben. Ob Sie der Chef, der Elternteil, der Lehrer, der Trainer, der Prediger, ein Freund, ein Geschwister oder ein Nachbar sind.

Sind Sie das Beispiel, dem unsere Kinder folgen sollen?