The Alchemist Book Review: Ein Traum, eine Reise zu beginnen!

Ich erinnere mich an die Zeit, als ich in der 1. Klasse war. Ich wollte immer ein Superheld sein, jemand, der blitzschnell wie Superman fliegen kann und die Stärke des unglaublichen Hulk hat. Ich wusste nicht, dass es die Zeit hatte, aber ich strebte danach, etwas zu sein, was ich nicht war. Ein Superheld, und alles begann mit dem Traum, großartig zu sein.

Viele Menschen im Leben haben irgendwann danach gestrebt, ihrem Traum zu folgen. Nicht viele erreichen es jemals wirklich. Einige werden auf ihrer Reise gedemütigt und entwickeln realistischere Träume. Einige werden entmutigt und verlieren sich auf dem Weg zu ihren Pyramiden.

Der Alchemist ist ein gutes Buch für alle, die die Grundlagen wissen möchten, wie sie ihren Träumen folgen können. Der Junge liebte sein Leben als Shepard. Er dachte immer, dass dies das war, was er wollte, zog von Ort zu Ort, fühlte sich wohl mit einem Job, den er gemeistert zu haben schien. Der Autor Paulo Coelho schafft auf wunderbare Weise eine verträumte, aber realistische Landschaft, in der unsere Geschichte beginnt. Er beschreibt die Umgebung als etwas Grundlegendes wie grüne Weiden, lässt uns aber wissen, dass es dort magisch ist, indem der Junge sich fast in der Landschaft zurechtfindet. Auf diese Weise wird der Leser wissen lassen, dass er sich auf die gleiche Reise begeben wird, auf die der Junge gehen wird.

Der Junge kannte jedes Schaf, so wie wir jede Dämmerung auf unserem Schreibtisch in unseren Büros kennen, oder die Fettflecken auf Fettabscheidern bei der Arbeit. Er wusste, wohin er an welchen Tagen gehen musste, um seine Schafe zu füttern und wo er unsere Schafe verkaufen sollte. Genauso wie wir wissen, wohin wir nach der Arbeit gehen und an unseren freien Tagen Geschäfte machen müssen.

Wir können uns darauf beziehen, dass der Junge seine Reise aus einer Laune heraus beginnt, als er den König trifft. Da landeten wir alle fast aus einer Laune heraus an unseren Plätzen. Entweder haben wir jemanden geheiratet und sind bei ihm eingezogen, oder ein Job hat uns an einen anderen Ort gebracht, als wir aufgewachsen sind. Jedoch; es ist mehr als das. Wir können uns auf die Reise der Jungen beziehen, weil wir alle irgendwann unsere persönliche Legende verfolgen wollten. Einige von uns tun dies jedoch nie. Die Jungen kämpfen darum, ausgeraubt zu werden, und lernen, kein Geld auszugeben, das er nicht besitzt. Diese Hindernisse im Leben der Jungen stellen unsere eigenen Kämpfe dar, wenn wir versuchen, unseren Träumen nachzujagen, genau wie der Glasladenbesitzer, für den der Junge gearbeitet hat.

Ich frage mich, ob die Fähigkeit, sich auf die Charaktere zu beziehen, die Geschichte für das Lesen begründet, um der Magie der Umgebung entgegenzuwirken. Viele von uns haben keine Omen aus Stein in der Tasche, um die richtigen Wege zu finden. Wenn Sie so etwas wie ich sind, bin ich Tag für Tag ohne mein Telefon verloren.

Doch wenn Sie die Geschichte lesen, können Sie sehen, dass der Junge mit dem bekannten Namen und der Glasmacher und der Alchemist zuordenbare Charaktere sind, weil sie keine Namen haben. Wir können uns in sie hineinversetzen und auf diese Weise unsere eigenen Reisen anhand dieser Zeichen als Benchmark beurteilen.

Ich muss sagen, dass die Charaktere der stärkste Aspekt der Geschichte sind. Jedoch; Es wäre nicht fair, eine Geschichte zu kritisieren, wenn ich nur auf die Stärken hinweisen und die Mängel weglassen würde. Der Höhepunkt der Geschichte ließ viele Wünsche offen. Vielleicht war ich so fasziniert von dem Abenteuer und den Lebensstunden, die der Junge durchmachte, dass ich das Ende hasste, weil ich verstand, warum das Ende getan werden musste. Genau wie die Entscheidungen, die Sie im Leben treffen, für diesen Moment im Leben getroffen werden müssen.

Alles in allem gebe ich dem Buch zu meinem persönlichen Vergnügen eine 3,5 / 5. Tolles Licht gelesen, tolle Charaktere und Botschaft.

Positiv:

Zeichen

Magische, aber realistische Einstellung

Zitierbar.

Negative:

Etwas zu kurz.

Schnelles Tempo

Der Höhepunkt kann dazu führen, dass Sie mehr wollen.

Dieses Buch ist eine großartige Lektüre für: Menschen, die stark an eine Religion glauben. Auch für Leute, die nach einem Buch suchen, das ihnen den letzten Anstoß gibt, ihren Träumen zu folgen.