So finden Sie die perfekten Songs für Ihre Playlist

Tipps zur Wiedergabeliste

T er dachte an Wiedergabelisten, aber Sie haben Angst, dass Ihre DJ-Fähigkeiten nicht ausreichen? Oder vielleicht wird Ihr Nischengeschmack von Tropical Grime Ihrem Publikum nicht gefallen? Wir haben alles für Sie erledigt – hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie in kürzester Zeit die perfekten Titel für Ihre Wiedergabeliste finden.

Denken Sie daran

Die Suche und Kuratierung von Songs muss nicht zeitaufwändig oder komplex sein. Hier sind einige kugelsichere Tipps, die Sie dabei unterstützen: 15 Tracks reichen weitgehend aus. Es ist nicht erforderlich, dass sich die Wiedergabeliste alle im selben Genre befindet. Wenn keine besondere Verbindung besteht, ordnen Sie nicht zwei Songs desselben Künstlers nacheinander an. Viel Spaß, aber stellen Sie sicher, dass es ein gemeinsames Thema gibt!

Verstehe deine Zuhörer

Wenn Sie das Hörverhalten Ihres Publikums kennen, können Sie leichter suchen, wo Sie suchen müssen und welche Art von Musik die Wiedergabeliste enthalten sollte. Als Vorspeise:

Schleichen ist kein Betrug

Besuchen Sie Ihren bevorzugten Streaming-Service und lassen Sie sich von beliebten Wiedergabelisten inspirieren. Suchen Sie nach Keyword, Genre oder Stimmung, um zu finden, wonach Sie suchen, und fügen Sie hinzu, was Ihnen gefällt. Sie können sich auch von Quellen wie playlists.net, topsify.com, digster.fm und mixing.io inspirieren lassen.

Intelligenter Geschmack

Fühlen Sie sich faul? Nutzen Sie die SMART RADIO-Funktionen auf Plattformen wie YouTube und Spotify. Starten Sie ein Radio mit einem Künstler, Lied oder Genre als Schlüsselwort und speichern Sie die gewünschten Titel auf dem Weg. Eigentlich nicht viel Mühe, alles was Sie tun müssen, ist Weiter zu drücken.

Sie haben wahrscheinlich schon von Spotify’s Discover Weekly gehört, das Wiedergabelisten basierend auf Ihren Wünschen erstellt. Leider haben Sie kein Publikums-Login, aber wenn Sie glauben, dass Sie wissen, was sie mögen, können Sie hier eine Wiedergabeliste automatisieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Einfache Begriffe:

1.Überprüfen Sie vorhandene Wiedergabelisten auf Streaming-Plattformen & amp; Wiedergabelisten-Websites
2. Suchen Sie nach bestimmten Nischen-Wiedergabelisten mit Schlüsselwörtern
3. Verwenden Sie Smart Radios / Playlist-Automatisierung
4. Überprüfen Sie die Diagramme, um zu sehen, was oben angezeigt wird.

.. Und fügen Sie hinzu, was auch immer gut klingt

Die oben genannten Tools sind einige unserer Favoriten. Es gibt jedoch Millionen von Möglichkeiten, Musik zu entdecken. Seien Sie also kreativ! Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Publikum im Auge haben und nicht nur Ihren eigenen Geschmack, wenn Sie die Wiedergabeliste kuratieren. Jetzt musst du nur noch deine Musik teilen, es wartet eine ganze Menge auf dich!

Lesen Sie unseren Leitfaden zur Optimierung Ihrer Werbestrategie und kommen Sie dem Ruhm der Wiedergabeliste einen Schritt näher!

PS. Sie müssen nicht aufhören zu arbeiten! Das Hören von Musik ist multitaskingfreundlich. Alles, was Sie tun müssen, ist, als Nächstes zu drücken oder auf Speichern zu klicken. Fahren Sie also mit Ihrer Arbeit fort!

/ Miranda Lundberg: Community + Inhalt bei Soundsgood

Verwandte Artikel:

So machen Sie Ihre Wiedergabeliste VIRAL
Schneller Weg zu einer effizienten Wiedergabelistenstrategie
So bewerben Sie Wiedergabelisten auf Ihren Medienkanälen
Musikstrategie – Ein wesentlicher Bestandteil des modernen Brandings
FAQ

Treten Sie der weltweit ersten Community von Musikbeeinflussern auf Soundsgood bei und erstellen Sie universelle Wiedergabelisten für Ihr Publikum. Veröffentlichen Sie Ihre Wiedergabelisten nahtlos auf allen Musikplattformen, einschließlich Spotify, Apple Music, Deezer, YouTube & amp; Soundcloud in nur wenigen einfachen Schritten! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website!