Dota 2, OpenAI und AI Time Dilation

Wir haben gestern von Elon Musk via Twitter gehört, dass Open AI bei einem Spiel namens Dota 2 Fortschritte gegen menschliche Gegner gemacht hat.

Das Interessanteste und Aufregendste hier ist die Beobachtung von etwas, das ich als AI-Zeitdilatationseffekt bezeichnen werde.

Nach der Relativitätstheorie ist Zeitdilatation ein Unterschied in der verstrichenen Zeit , der von zwei Beobachtern gemessen wird, entweder aufgrund eines Geschwindigkeitsunterschieds relativ zueinander oder durch unterschiedliche Lage relativ zu einem Gravitationsfeld. – Wikipedia

Beispiele wie dieses zeigen das beschleunigte Lernen in der Natur, das gelernte Modelle wie OpenAIs erreichen könnten. In Echtzeit trainierte der neue KI-Bot zwei Wochen lang. Mit Echtzeit meine ich die Uhr an Ihrer Wand, wie sie von Menschen beobachtet wird. Ich kann keine genaue Übersetzung davon geben, was dies in der Open AI-Modellzeit bedeutet. Basierend auf dem, was ich lesen und beobachten konnte, entspricht dies mindestens mehreren menschlichen Lebenserfahrungen.

Wir haben die Jahre des Teamhundes gehört. Das sind also KI-Jahre. In diesem speziellen Fall ist es mindestens eine durchschnittliche menschliche Lebenszeit pro Woche und wahrscheinlich viel länger. Ich habe nicht genügend Informationen, um besser einschätzen zu können.

Dieser spezielle Punkt ist entscheidend, um zu verstehen, wie schnell sich diese Technologien im Vergleich zur historischen menschlichen Erfahrung mit der technologischen Evolution wahrscheinlich entwickeln werden. Wenn KI lebenslange Erfahrungen in Wochen, Tagen oder Minuten in Wettbewerbsumgebungen mit absolutem Fokus erleben kann, wird sich KI sehr schnell entwickeln.

Für mehr und die besten Informationen hat der ausgezeichnete Denny Britz in seinem Blog WildML einen Beitrag geschrieben. Es bricht seine Bewertung dieses Durchbruchs zusammen, da es wirklich passiert ist und nicht passiert ist. Es ist ausgezeichnet und sollte Ihre nächste Station sein, wenn Sie verstehen möchten, was gerade passiert ist, abzüglich des Pressehypes.

Denny Britz hat in seinem Blog WildML einen Beitrag geschrieben, der seine Bewertung dieses Durchbruchs aufschlüsselt. Es analysiert, was wirklich passiert ist und was nicht. Es ist ausgezeichnet. Es sollte Ihre nächste Station sein, wenn Sie verstehen möchten, was gerade passiert ist, abzüglich des Pressehypes um AI.

Hallo, ich bin Kent Langley, der Autor von The 41st Square. Das ist mein Blog. Hier teile ich fast alles, was mir in den Sinn kommt. Es ist normalerweise in den Bereichen Technologie, Datenwissenschaft, Autonomie, Raumfahrt.

Meine Arbeitsseite befindet sich unter www.productionscale.com. Dort arbeite ich daran, Technologie für die Menschheit in Projekten anzuwenden, die Menschen erziehen, Menschen ernähren, Menschen kleiden und Städten bei der Skalierung helfen.