Diese Unordnung Kopfschmerzen

Ich frage mich manchmal, ob ich der einzige bin, dessen Gehirn mit so vielen nutzlosen Dingen wie überfüllt ist. “Bald geht uns das Toilettenpapier aus. Ich sollte etwas kaufen. “ oder „ In diesem Raum herrscht zu viel Unordnung. Ich sollte diese alte Remington-Schreibmaschine bei eBay einstellen. “ (Ja, ich habe eine alte Remington-Schreibmaschine. Interessierte? Es stellt sich heraus, dass sie nur bei eBay für 10 € verkauft werden. Sie können meine kostenlos haben. Und nein, Ich habe es selbst nie benutzt. Ich bin nicht so alt!) Oder das übliche „Was mache ich zum Abendessen? Ich muss mehr Avocados kaufen. “

Wenn Sie ständig mit allen möglichen logistischen Details jonglieren, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, sich auf die jeweilige Aufgabe zu konzentrieren. Effizientes Multitasking gibt es nicht. Es gibt nur Clutter-Tasking .

Unordnung ist sowohl im Gehirn als auch im Haus. Wie übersichtlich Sie? Sollten Sie zuerst lernen, sich zu konzentrieren und tatsächlich einige nützliche intelligente Arbeiten zu erledigen und all die Unordnung im Gehirn loszuwerden? Oder hilft es, die materielle Unordnung loszuwerden (Ihren Schreibtisch zu räumen) und dann die geistige Unordnung auf natürliche Weise zu folgen?

Ist Unordnung eine der Erklärungen für das Sticky-Floor-Syndrom vieler Frauen? Wenn sie sich nicht so sehr mit der heimischen Logistik beschäftigen würden, würden sie dann nicht mehr Raum und Zeit finden, um ihre Karriere voranzutreiben?

Einige haben es geschafft, völlig übersichtlich zu leben. Was ist das Geheimnis?

Für diejenigen von uns, die zu Unordnung neigen, gibt es vier Möglichkeiten, dies zu erkunden:

Materielle Besitztümer sind nicht unbedingt entfremdend, aber geistige Unordnung ist es definitiv. Meine erste Übung bestand darin, diesen Artikel zu schreiben, ohne auch nur einmal meine E-Mails zu lesen. Mission erfüllt!