Die größte, überraschendste rote Fahne in einer neuen Beziehung

Und die 5 falschen Gründe, wieder mit dem Dating zu beginnen.

Y Sie sind wieder zusammen.

Sie sind aus einer chaotischen Trennung herausgekommen, aber Sie hatten Hilfe bei der Verarbeitung. Sie sind bewaffnet und nicht gerade gefährlich – aber bereit.

Sie treffen jemanden. Sie sind heiß, sie drängen nicht auf Sex, sie sind nett zu ihrer Mutter. Sie wollen dich wiedersehen. Sie initiieren Daten, sie schreiben zurück, sie sind keine Geister. Seltsam. Irgendwas muss falsch sein, oder?

Sie fragen Ihre Freunde, Sie springen online, Sie identifizieren die 125 roten Fahnen, nach denen Sie bei einem neuen Partner suchen müssen.

Argh. Verwirrend ! Ist sie / er eine Narzisstin im Warten? Werden sie sich bei der ersten Meinungsverschiedenheit in ihrer Höhle aufhalten? Wird uns ihr emotionales Gepäck überwältigen? Werden sie Stunden mit ihrem Telefon im Badezimmer verbringen?

Woah, warte eine Minute. Zu viel zu früh. Beim Dating – insbesondere wenn Sie sich von einer Verletzung erholen – müssen Sie Ihre Denkweise ändern, um sicherzustellen, dass Sie aus den richtigen Gründen miteinander ausgehen.

Weil die größte rote Fahne in einer neuen Beziehung SIE sind.

Glaubst du mir nicht?

Wenn Menschen eine schwierige Beziehung oder Trennung durchgemacht haben, ist ihre Sicht der Datierung, andere, sogar sie selbst, verzerrt. Warum sollte es nicht so sein? Jede Beziehung, jeder Herzschmerz hinterlässt ihre Narben.

Ein junger Mann sagte mir, er sei von Frauen ausgebrannt – er vertraute ihnen nicht und wollte sie jetzt so verwenden, wie er es getan hatte. Zu seiner Ehre wusste er, dass es keine gesunde mentale Plattform war, von der aus sich bisher jemand verabredet hatte – deshalb hatte er Hilfe gesucht.

Es gibt keinen perfekten Zeitpunkt, um wieder mit dem Dating zu beginnen. es gibt keine Regeln. Der erste Schritt, um zu überprüfen, ob Sie aus den richtigen Gründen zusammen sind, besteht darin, die falschen auszuschließen.

Die 5 falschen Gründe bis heute

1. Dating, um die Einsamkeit zu lindern.

Oder Dating, weil Sie nicht dafür gebaut sind, allein zu sein. Allein zu sein (und es zu genießen) ist eine Lebenskompetenz, aber wir können nicht erwarten, dass es sich von selbst entwickelt. Wir müssen es kultivieren. Ihr eigenes Unternehmen sollte Ihnen mehr bedeuten als das von jemandem, den Sie gerade kennengelernt haben. Also zielen Sie darauf ab.

2. Dating aus Rache.

Bei der männlichen / weiblichen Spezies, weil Sie verletzt wurden und zurückschlagen möchten. Wenn Sie sich aus Rache verabreden wollen, bedeutet dies in der Regel, dass Sie schwer verletzt wurden. Sie brauchen mehr Zeit, um Ihren Schmerz und Ihre Wut zu verarbeiten. Wenden Sie sich an professionelle Hilfe, wenn Sie können. Wenn dies über Ihre Möglichkeiten hinausgeht, lesen Sie etwas über die Wiederherstellung von Beziehungen und nehmen Sie sich Zeit, um sich gut zu behandeln.

3. Dating für Sex.

Es ist üblich, sich nach körperlicher Intimität zu sehnen, nachdem Sie eine Weile alleine waren, und wenn Sie (beide) Sex wollen, ist das Ihre Sache. Aber pass auch auf dich auf: Ja, du bekommst vielleicht einen winzigen psychologischen Lift, weil dich jemand will. Aber es wird flüchtig sein und danach wirst du dich leer und schlecht fühlen, möglicherweise schlimmer in Bezug auf dich. Außerdem ist jemand, der dich will und jemand, der Sex mit dir haben will, nicht derselbe. Versuchen Sie, über den Unterschied nachzudenken.

4. Dating, weil dein Ex jemanden hat.

“Catch up” -Dating bringt Sie in ungeeignete Beziehungen. Sie wählen die falsche Person. Der Vergleich raubt Ihnen auf allen Ebenen Freude. Wenn Ihr Ex jemanden hat, tun Sie Ihr Bestes, um ihn vorerst zu ignorieren. Und (insgeheim) wissen, dass wenn Sie Probleme mit ihnen hatten, wahrscheinlich auch ihr neuer Partner.

5. Dating, um sich würdig zu fühlen.

Für viele Menschen ist ein Partner an ihren eigenen Selbstwert gebunden. Lass dich nicht täuschen. Wenn Sie einen Partner haben, sind Sie nicht sympathischer oder ein besserer Elternteil oder ein unterstützenderer Freund oder erstaunlicher in Ihrem Job. Sie sind selbst würdig. Versuchen Sie sich daran zu erinnern.

Eine neue Beziehung sollte genau so behandelt werden – eine neue Beziehung. Wenn es gut geht, großartig. Wenn nicht, kann es beendet werden. Aber die Beziehung, die Sie nicht beenden können, ist die, die Sie zu sich selbst haben. Setzen Sie also so viel und so oft Sie können Ihre beste Energie dort ein.

Danke fürs Lesen! Treten Sie meiner E-Mail-Liste hier bei, wenn Sie sich für praktische Psychologie für den Alltag interessieren.