Beginn der JavaScript-Einführung

Hinweis: In diesem Artikel schreibe ich viel JavaScript und JS. Sie sind austauschbar und JS ist die Abkürzung für JavaScript.

Einführung

JavaScript wurde um April 1995 von Brendan Eich erstellt, der zu dieser Zeit an einem frühen Browser in einer Firma namens Netscape1 arbeitete. Ihm wurde gesagt, dass er nur 10 Tage Zeit hatte, um einen funktionierenden Prototyp einer Programmiersprache zu entwerfen und zu codieren, die im Browser ausgeführt werden kann. Seine Anforderung ist, dass die Sprache nicht professionelle Programmierer wie Microsoft Visual Basic (das von 1990 bis 1991 mindestens ein Jahr Design und Entwicklung hatte) anspricht und für eine einfache Einbettung in Webseiten interpretierbar ist.

Der Grund, warum ihm nur 10 Tage gegeben wurden, ist, dass Netscape seinen Browser veröffentlichen muss, der sich zu dieser Zeit im Krieg mit Microsoft befand, dessen Ziel es war, Marktanteile für Browser zu gewinnen.

(SPOILER: Netscape verliert am Ende. Aber JS ist bereits in der Wildnis unterwegs.)

JavaScript ist die erste und einzige Sprache, die von Webbrowsern nativ unterstützt wurde. Neben HTML und CSS wurde es zu den Kerntechnologien des World Wide Web.

Am Anfang war JavaScript nicht so leistungsfähig wie heute, da es hauptsächlich zum Hinzufügen von Interaktion und Animation für Webseiten verwendet wurde. Erst 2005, als jQuery und AJAX veröffentlicht wurden, wurde JS immer beliebter. jQuery und AJAX hatten einfach keine alternative Technologie, mit der sie in Bezug auf Browser-Interaktivität, DOM-Manipulation und asynchrone Anforderung konkurrieren konnten.

Da Google die Initiative ergreift, um einen modernen Browser zu starten, der weitaus leistungsfähiger ist als jeder andere Browser, und Facebook die Leute nach links und rechts online bringt (wenn nur Facebook verwendet wird), hatte JavaScript die Verantwortung, ebenfalls zu wachsen, um den Ambitionen von gerecht zu werden diese erfolgreichen Internetunternehmen.

Browser haben mit der Entwicklung von APIs begonnen, die von JavaScript und nur von JavaScript verwendet werden können (dies ist die einzige im Web native Sprache). Entwickler können Informationen wie IP-Adresse und geografischen Standort vom Browser abrufen und Informationen im lokalen Browser speichern Speicherung.

Dann geschah eine weitere Innovation.

2009 wurde eine serverseitige Umgebung mit dem Namen Node.js veröffentlicht, die JavaScript-Funktionen für die Backend- und serverseitige Entwicklung freischaltet. Das macht JS zu einem Konkurrenten der langjährigen serverseitigen Programmiersprache wie Java, Python, Ruby, PHP und vielen mehr.

JavaScript ist jetzt eine Sprache, die Web-, Mobil- und Desktopanwendungen unterstützt. Es kann auch mit Datenbanken interagieren und in Geräte eingebettet werden.

Es wurde auch die Initiative ergriffen, JS zu einer tragfähigen Technologie für maschinelles Lernen und die Entwicklung künstlicher Intelligenz zu machen.

Hier ist ein Zitat von Tim O’Reilly, dem Gründer von O’Reilly Media:

Das Erlernen von JavaScript bedeutete früher, dass Sie kein ernsthafter Softwareentwickler waren. Heute bedeutet es dasselbe, kein JavaScript zu lernen.

Ich wette, Sie können sich bereits vorstellen, welche Möglichkeiten JavaScript jetzt bietet.

Die Definition von JavaScript

JavaScript ist eine Programmiersprache:

JavaScript-Versionen

Wenn Sie jemals im Internet nach JavaScript-Informationen gesucht haben, haben Sie wahrscheinlich schon von dem Begriff ECMAScript oder ES gehört, der zur Beschreibung von JavaScript verwendet wird. Ich habe eine Anleitung, die erklärt, was ES ist, aber es genügt hier zu sagen, dass ES der Name des JavaScript-Standards ist.

JavaScript ist also ein bisschen wie der Name der Programmiersprache und hat einen Standard von Regeln und Funktionen implementiert, die in ECMAScript beschrieben sind.

Ja, ich finde das verwirrend. Warum nennen Sie sie nicht einfach JS1 oder JS2? PHP hat es mit PHP7 und Java mit Java8 gemacht.

Aber nein, in JavaScript würden Sie sie ES6, ES2015, ES2017, ES2018 nennen. Oh, und ES6 und ES2015 sind dasselbe.

Tu es nicht. Google sie nicht.

Eine letzte Sache.

Der Browser unterstützt seit langem JavaScript bis ES3. Derzeit entwickeln Unternehmen Unterstützung für eine höhere Version von JS. Bis zu dem Tag, an dem die höchste Version von JS in allen Browsern universell unterstützt wird, müssen wir unseren JS-Code in eine Version kompilieren, die im Webbrowser ausgeführt werden kann Stellen Sie sie bereit. Sie werden später darauf zurückkommen.

Lassen Sie uns zunächst in ECMAScript eintauchen.

Die vollständige JavaScript-Einführungsserie finden Sie unter https://sebhastian.com/learning-javascript/