ASMR-Relaxation (Autonomous Sensory Meridian Response)

Auf der festen und grauen Lounge-Couch im Home Office meines besten Freundes versuchen drei meiner engsten Freunde, o zu finden, was sie auf Youtube sehen können. Graciela schaltete ihren Fernseher ein, der direkt vor der Couch und über dem Arbeitsbereich angezeigt wurde, und klickte auf die rote Youtube-App, während wir alle darüber nachdachten, was unsere Langeweile töten würde. Sean tippte in die Suchleiste diesen einen Account mit dem Namen “SAS asmr” ein und wir alle sahen zu, wie er das richtige Video fand, das wir sehen und anhören konnten. Ich hörte ein paar Kaugeräusche wie Knirschen, Schlürfen und jedes Stück Essen würde ein anderes Geräusch machen. Das erste Video, das wir gesehen haben, war mit diesen würzigen käsigen Nudeln, die orange mit Reiskuchen waren und unglaublich lecker aussahen. Der Gedanke, Menschen beim Essen zuzusehen und den Geräuschen zuzuhören, gefiel mir überhaupt nicht und ich dachte, warum sollten die Leute überhaupt solche Sachen sehen. Da ich jedoch mit meinen Freunden rumhing und sie diese Videos für interessant hielten, saß ich einfach da und schaute sie mir an.

Die Lippen des Youtuber hatten eine schöne, volle Form mit einem rosa Lippenstift, der sich während des gesamten Videos über das Essen der käsigen Nudeln irgendwie nicht ablöste. Sie benutzte Essstäbchen und einen braunen Holzlöffel, um so viele Nudeln wie möglich mit sichtbarem Dampf zu umwickeln, der aus dem Essen sickerte. Die Kamera befand sich in einem Winkel, in dem sie nur die Pfanne mit dem Essen und ihren Mund zeigte. Sie blies den Dampf von den Nudeln und zeigte ihn der Kamera, als würde sie uns den ersten Bissen geben, und aß ihn dann mit einem offensichtlich genussvollen Lächeln. Oh, wie wollte ich diese Nudeln so sehr essen! Während des gesamten Videos lag mein Hauptaugenmerk auf dem Essen und jedem Ton, der aus dem Video kam. Es war, als würde ich mit ihr essen. Ich bemerkte, wie ruhig und beruhigend ich mich fühlte; Ich fühlte mich so wohl und schaute mir immer mehr Videos an. Ich fragte mich, was macht ASMR so entspannend?

In „Eine Untersuchung des Standardmodus-Netzwerks bei Personen mit autonomer sensorischer Meridianantwort (ASMR)“ führten Smith, Fredborg und Kornelsen eine Studie mit einer Gruppe von Personen mit ASMR und einer Kontrollgruppe durch, um die neuronalen Auswirkungen von ASMR zu untersuchen . Diese Personen sind Teil des Instituts für Psychologie an der Universität von Winnipeg, Kanada, sowie des Instituts für Radiologie an der Universität von Manitoba, St. Boniface MRI Center in Winnipeg, Kanada. Darüber hinaus erklärten sie auch, was ASMR genau ist und wie es für manche Menschen bestimmte Empfindungen in Teilen unseres Körpers stimuliert. In dem Artikel listeten die Autoren ihre Methoden dieser Studie auf, zeigten ihre Ergebnisse und diskutierten ihre Ergebnisse weiter.

ASMR wird wie im Artikel definiert, „ein umstrittener Zustand, bei dem bestimmte visuelle und auditive Reize Kribbeln auf Kopfhaut, Hals und Rücken auslösen“. Dies wird als kontrovers angesehen, da zu diesem Thema nicht viel wissenschaftliche Forschung betrieben wurde und nicht jeder, der ASMR-Videos ansieht und hört, das „Kribbeln“ oder die Entspannung nicht wahrnimmt. Darüber hinaus sind diese „Kribbeln“ die Empfindungen, die in der gesamten Kopfhaut, im Nacken und im Rücken zu spüren sind. Die Art und Weise, wie diese „spezifischen visuellen und akustischen Reize“ wirken, geschieht normalerweise durch etwas „Soziales“ und „Intimes“, das „Flüstern“ zuhören oder jemandem beim „Bürsten der Haare“ zusehen kann. Diese Empfindungen sind mit „positiven Emotionen“ und einem Gefühl der „tiefen Entspannung“ verbunden.

In der in dem Artikel durchgeführten Studie zeigten ihre Ergebnisse, dass nach dem Nachweis von Personen mit ASMR im Vergleich zur Kontrollgruppe „in einigen Regionen des Kortex eine größere funktionelle Konnektivität von DMN als bei Kontrollen bestand. Das „DMN“ ist das Netzwerk im Standardmodus, bei dem es sich um ein Netzwerk interagierender Gehirnregionen handelt, das aktiv ist, wenn sich eine Person nicht auf die Außenwelt konzentriert. Die Regionen, die eine größere Konnektivität zwischen den Personen mit ASMR hatten, sind in der Regel Teil der exekutiven Kontrolle und des visuellen Netzwerks für Ruhezustände.

Darüber hinaus zeigten die Ergebnisse “signifikant weniger Konnektivität als die der Kontrollen”, was “mit einer verminderten Aufmerksamkeitskontrolle und Hemmung in Patientenpopulationen verbunden ist”. Die Studie zeigte, dass es möglich ist, dass ASMR „mehrere Ruhezustandsnetzwerke“ umfasst, und es ist erwähnenswert, dass „einige Personen – darunter viele der ASMR-Teilnehmer an der Studie – ASMR-Videos auch zum Entspannen verwenden um mit Stress und Depressionen umzugehen “. Zum Abschluss der Diskussionen der

Studie Die Autoren gaben an, “obwohl die aktuelle Studie keine Beweise dafür fand, dass bestimmte Merkmale von ASMR mit einer einzigartigen DMN-Aktivität verbunden sind” und dass mehr Forschung mit einer größeren Stichprobe den Forschern helfen wird, möglicherweise mehr mit ASMR und verschiedenen Ruhephasen zu verknüpfen. staatliche Netzwerke.

In einem Artikel der New York Times mit dem Titel „A.S.M.R. Videos geben den Menschen das Kribbeln (Nein, nicht so) “, geschrieben von Sarah Mervosh, gibt sie einen interessanten und dennoch relevanten Einblick, wie andere Menschen die Entspannung von ASMR wahrnehmen. Sie spricht über die Popularität dieses Phänomens, so sehr, dass berühmte Leute offen dafür waren, ASMR zu machen oder es anzuhören, sowie beliebte Youtubers, die sich darüber beklagen, dass ihr Inhalt markiert wurde. Mervosh geht detaillierter auf diese Kontroverse ein und wie ASMR keine sexuelle Sache ist, aber wenn Sie es sexuell machen, könnte es sein und wie die Freundlichkeit von Frauen als etwas Sexuelles verwechselt werden könnte.

Obwohl zu diesem Thema nur wenig Forschung betrieben wurde, wurden kürzlich einige Studien durchgeführt. Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass „das Ansehen der (ASMR) -Videos mit einer verringerten Herzfrequenz verbunden war, was nicht mit sexueller Erregung verbunden war“ und dass „kein signifikanter Unterschied in der sexuellen Erregung“ bestand, nachdem Menschen ihre Gefühle beim Anschauen der ASMR-Videos und Videos kontrollieren “. In einer separaten Studie aus dem Jahr 2015 gaben 98 Prozent der Befragten an, das Phänomen zur Entspannung zu nutzen, während nur 5 Prozent angaben, es zur sexuellen Stimulation zu nutzen. Mervosh ergänzt dieses Thema, indem er Craig Richard, Professor an der Shenandoah University, zitiert: “ASMR ist keine sexuelle Reaktion, was nicht bedeutet, dass sie nicht sexualisiert werden kann.” Richard vergleicht diese Videos mit „Yoga“ und wie beide „dazu neigen, gut aussehende Menschen zu zeigen, die Dinge tun, die sexuell selektiv sein könnten“, aber „jeder versteht Yoga gut genug, um zu wissen, dass Yoga keine sexuelle Aktivität ist“. Was bedeutet das? Vielleicht liegt der Grund, warum manche Menschen ASMR als etwas Sexuelles ansehen, darin, dass sie es nicht gut genug verstehen oder dass sie die Entspannung und das Kribbeln mit ihren eigenen sexuellen Fantasien in Verbindung bringen.

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum Menschen die Entspannung von ASMR mit etwas Sexuellem verwechseln, weil die Mehrheit derjenigen, die diese ASMR-Videos machen, Frauen sind. Ein interessanter Punkt, den Mervosh hinzufügte, war, dass “Männer die Fürsorge und Freundlichkeit von Frauen oft als sexuelle Absicht verwechseln, sagte Asia Eaton, eine feministische Sozialpsychologin und Assistenzprofessorin an der Florida International University”. Dr. Eaton sagt auch: „Unser Stereotyp über Frauen, die auf sanfte, intime Weise für Fürsorge und Freundlichkeit sorgen, hängt mit unserem Bild von Frauen zusammen, die sexuell sind.“ Ein anderer ASMR Youtuber, “ASMR Darling”, sagt, dass “die Verwechslung mit Sexaulität die wirklichen psychologischen Vorteile von Hirnkribbeln beseitigt” und “wenn man es sexualisiert, nehmen die Leute es nicht so ernst”. Sie erwähnt dann, wie die Leute ihr per E-Mail mitgeteilt haben, dass sie ihnen bei Depressionen oder Schlaflosigkeit geholfen hat.

Insgesamt gibt dieser Artikel einen Einblick in die Kontroverse um die Sexualisierung von ASMR und zeigt auch, dass wir, wenn wir es als etwas Sexuelles betrachten, nur das Stereotyp füttern, das Frauen sexualisiert, weil sie fürsorglich und freundlich sind. Sexuelle Erregung, die nur wenige Menschen durch das Anschauen von ASMR haben können, erklärt nicht die Entspannung und das Kribbeln, das die meisten Menschen bekommen, sie sind völlig getrennte Dinge. Obwohl einige ASMR mit etwas Sexuellem in Verbindung bringen, macht es ASMR in keiner Weise sexuell und hat nichts mit dem entspannenden Aspekt zu tun.

Zuletzt in einem Youtube-Video mit dem Titel „Warum machen leise Geräusche Ihr Gehirn kribbeln | Die Wissenschaft hinter ASMR “, der Sender Life Noggin, erstellt ein kurzes und komprimiertes Video über ASMR und das erste Peer-Review-Forschungspapier zu ASMR im Jahr 2015. Life Noggin hat fast 3 Millionen Abonnenten und dieses Video hat über 529.000 Aufrufe. Er macht deutlich, dass ASMR ein neues Gebiet ist und wenig darüber untersucht wurde, aber es gibt noch viel mehr zu studieren und über dieses Thema zu lernen.

Nach der Einführung in ASMR im Video spricht Life Noggin über das „erste Peer-Review-Forschungspapier“ zu ASMR, in dem Forscher die „größten Auslöser einer ASMR-Erfahrung“ herausfinden wollten und inwieweit dies helfen könnte “Depression und chronische Schmerzen”. Die Forscher fanden heraus, dass die größten Auslöser „Flüstern, persönliche Aufmerksamkeit und scharfe Geräusche“ waren. Sie fanden jedoch auch heraus, dass Klänge wie „Lachen und ein Staubsauger die schlimmsten untersuchten Auslöser sind“ in der Studie. Darüber hinaus stellten die Forscher fest, dass „80% ihrer Teilnehmer angaben, dass sich ihre Stimmung aufgrund von ASMR verbessert hat“ und dass es auch einen „signifikanten Unterschied zwischen chronischen Schmerzen vor der Sitzung und während“ gab.

Life Noggin erwähnt auch, dass möglicherweise ein Zusammenhang zwischen Synästhesie und ASMR besteht. Er definiert Synästhesie als wenn „zwei oder mehr Sinne miteinander verbunden sind“ und „jemand unwillkürlich Wörter mit Geschmack verbinden könnte“. Dies wäre sinnvoll, wenn wir ASMR ansehen, wird das ausgelöst, was wir hören, aber auch von dem, was wir sehen.

Nach dem, was ich in diesem Video entdeckt habe, hat ASMR die Stimmung der meisten Teilnehmer verbessert und dazu beigetragen, ihre chronischen Schmerzen in der Forscherstudie zu lindern. Darüber hinaus glaube ich, dass ASMR die Teilnehmer entspannt hat, da ASMR die Stimmung und die chronischen Schmerzen verbessert hat. Aber wie sind sie entspannter geworden? Nach dem, was das Video präsentierte, trugen die größten Auslöser der Forschung wie Flüstern, persönliche Aufmerksamkeit und scharfe Klänge zum Gesamterlebnis der Teilnehmer bei. Obwohl die Antwort klar zu sein scheint, dass diese Auslöser ASMR so entspannend machen, wurde diese Studie in kleinem Maßstab durchgeführt und im Allgemeinen wurde ASMR nicht ausreichend untersucht, um konkrete Antworten zu finden, und ASMR wird als „Phänomen“ bezeichnet. Wir wissen also, dass es existiert und es eine echte Sache ist. Was wir tun können, um mehr Antworten zu finden, ist, weiter zu graben und das Unbekannte über ASMR zu erforschen.

Ich bin sicher, dass im Laufe der Jahre immer mehr Forschung betrieben wird, da sie in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Im Moment kann ich jedoch den Schluss ziehen, dass während wir ASMR sehen und hören, etwas unsere Gehirnfunktionen auslöst, um dieses entspannte Gefühl freizusetzen. Nur die Zeit wird zeigen, wann wir eine endgültige Antwort erhalten können!