Aktualisierte Kartenfunktionen Globale Ökologie in beispiellosen Details

Von Charlie Frye, Esri

2014 kündigten der US Geological Survey (USGS) und Esri die Veröffentlichung der weltweit detailliertesten Karte für globale ökologische Landeinheiten (ELUs) an. Die ELUs sind terrestrische Ökosysteme, die als einzigartige Kombinationen aus Bioklima, Landform, Geologie und Landbedeckung definiert und modelliert werden.

Bei der Erstellung der Originalversion lernte das Team die Einschränkungen der Eingabedaten kennen und erstellte 2015 einen Plan zur Verbesserung der ELUs mit aktualisierten Eingabedaten. Heute freuen sich Esri und USGS, die Verfügbarkeit eines Updates für die globale Umwelt bekannt zu geben Karte der Landeinheiten (ELUs).

Insbesondere hat Esri eine neue globale Landformschicht erstellt, um berechtigten Kritikpunkten an der früheren Version Rechnung zu tragen, die Hügel unter- und Ebenen überrepräsentiert. Darüber hinaus hat der neue Landforms-Datensatz mehr Klassen erhalten, einschließlich Tablelands. Der neue Datensatz ist außerdem regionaler oder weniger fragmentiert als der frühere Datensatz und daher intuitiver.

Hervorgehoben ist ein Teil des Kaibab-Plateaus auf der Nordseite des Grand Canyon in den USA. Neue Landformklassen wie Tablelands wurden in den Datensatz der Ecological Land Units 2015 aufgenommen.

Klicken Sie hier , um die EcoExplorer-App zu öffnen und mehr über ökologische Landeinheiten zu erfahren, in denen Sie leben.

Kurz vor der ersten Veröffentlichung der ELUs im Dezember 2014 veröffentlichte die Climate Change Initiative (CCI) der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) einen verbesserten Datensatz zur Landbedeckung. Die in den ursprünglichen ELU-Daten verwendeten Landbedeckungsdaten wurden mit MERIS-Satellitenbildern aus dem Jahr 2009 erstellt. Die verbesserten Daten verwendeten eine verbesserte Methodik und wurden in drei Epochen (2000, 2005 und 2010) unterteilt. Wir haben die neueste (2010) ausgewählt, die wie die neue Landform-Ebene auch als Ebene im Lebenden Atlas der Welt verfügbar ist.

Unter Verwendung der beiden neuen Eingaben und der ursprünglichen Eingaben für Bioklima und Lithologie haben wir die Schichten neu kombiniert, um eine neue Version der ELUs zu erstellen. Diese Version enthält 3.639 ELUs im Vergleich zu den 3.923 ELUs, die aus der ursprünglichen Schichtung hergestellt wurden. Die neuen ELUs sind aufgrund der verbesserten Landform- und Landbedeckungsdaten wahrscheinlich genauer und detaillierter.

Eine Frage, die wir oft gehört haben, ist, ob die neuen Daten verwendet werden können, um Trends zu finden. Das wäre schön, aber die Änderungen sind fast ausschließlich das Ergebnis der dramatischen Verbesserungen der beiden aktualisierten Quelldaten.

Wir empfehlen Ihnen, die neue ELU-Ressource zu erkunden und zu nutzen, beginnend mit der EcoTapestry-App, die in einem Webbrowser funktioniert. Die App verfügt über eine aktualisierte ELU-Karte. Wenn Sie auf diese Karte klicken, werden die Werte der zugrunde liegenden Daten angezeigt. Auf diese Weise können Sie sich mit der Funktionsweise von ELUs zur Definition von Ökosystemen oder zumindest der physischen Umgebung für Ökosysteme vertraut machen.

Wir sind immer an Ihrem Feedback interessiert und dankbar, das hier als Kommentar oder auf GeoNet bereitgestellt werden kann.

Weitere Informationen zu den ELUs und technische Details finden Sie unter:

Ursprünglich veröffentlicht am 6. April 2016 unter .