5 Muttersaucen zur Steigerung Ihres Kochspiels

Eine Sauce ist der krönende Abschluss eines jeden Gerichts. Von den grundlegenden fünf Muttersaucen gibt es buchstäblich Hunderte von Saucenvarianten, mit denen Sie die Aromen Ihres Essens anziehen, ergänzen, verbessern und hervorheben können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Die Basis all dieser Saucen beginnt mit einer Flüssigkeit plus einem Verdickungsmittel. Wir haben diese Ausgangspunkte aufgeschlüsselt und einige Tipps, Rezepte und Serviervorschläge bereitgestellt, um sicherzustellen, dass Ihre nächste Mahlzeit ein Knockout ist!

1. TOMATENSauce


Serviervorschläge: Über Nudeln oder auf Pizza servieren. Für ein kulinarisches Abenteuer in einer anderen Kultur sollten Sie dieses köstliche Shakshuka-Rezept ausprobieren.

2. HOLLANDAISE


4 Eigelb, 250 g kalte ungesalzene Butter und 2 Esslöffel Wasser bei schwacher Hitze in eine Pfanne geben und ständig verquirlen. Sobald die Butter geschmolzen ist und die Sauce zu verdicken beginnt, stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig und verquirlen Sie weiter kräftig. 1 Esslöffel Zitronensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Serviervorschläge: Mit gekochtem Gemüse (wie Spargel, Artischocken oder neuen Kartoffeln) servieren. Schmeckt auch köstlich über Eiern und Fisch.

3. BÉCHAMEL


Serviervorschläge: Über einen Gratin wie diesen cremigen Pastinaken- und Karottengratin servieren oder über überbackene Kartoffeln und Polentakuchen träufeln.

4. VELOUTÉ


Serviervorschläge: Mit weißem Fleisch wie Hühnchen oder Pute servieren. Schmeckt auch köstlich über Kartoffeln oder Keksen. Schauen Sie sich dieses köstliche Brathähnchen mit Dijon-Senfsauce an.

5. ESPAGNOLE


Serviervorschläge: Mit rotem Fleisch wie Rindfleisch (wie dieses Steak mit Pfefferkornsauce), Bison oder Lammfleisch servieren. Schmeckt auch köstlich über gegrillten Pilzen.

Nachdem Sie diese 5 Muttersaucen gemeistert haben, sollten Sie sich andere Beläge ansehen, um den Geschmack Ihrer nächsten Mahlzeit zu verbessern.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich in Fresh Times veröffentlicht (zusammen mit vielen weiteren Rezepten und zeitsparenden Tipps / Tricks).

Um mehr über die köstlich einfachen Essenssets von HelloFresh zu erfahren, klicken Sie hier.